Startseite»Unternehmen

Unternehmen

 

 

Unsere Tür steht allen offen, die einen Trauerfall zu beklagen haben

oder sich sonst über Themen, die mit der Bestattung zusammenhängen,

informieren möchten.

 

 

  

   Die persönliche Begleitung ist uns wichtig! 

 

 

Unsere wichtigste Aufgabe war immer, Menschen,

die sich meist in stark belasteten Ausnahmesituationen befinden,

umfassend zu helfen.

 

Fachlichen Rat und praktische Hilfe,

unter den gegebenen schwierigen Umständen schnell,

zuverlässig und sicher im Sinne von Angehörigen,

Hinterbliebenen, Freunden und Trauernden handeln:

 

 

Dies ist unsere erste Verpflichtung!

 

 

 

 

Was Sie bei einem Sterbefall wissen und  beachten sollten:  


Die meisten Menschen denken nur sehr ungern an den Tod.

 

 Es ist daher nicht verwunderlich, dass ein Sterbefall in der Familie

neben Bestürzung und Trauer oft Ratlosigkeit bei den Hinterbliebenen hervorruft.

 

 Der Verlust eines vertrauten Menschen ist für die unmittelbar Betroffenen ein Schicksalsschlag,

der unzählige Probleme aufwirft.

 

Wo muss der Todesfall gemeldet werden? Wie und wo soll die Bestattung erfolgen?

 

Bei Eintritt des Todes besteht die Möglichkeit sofort mit uns in Verbindung zu treten,

 wir kümmern uns um die Verständigung des zuständigen Arztes sowie um die Besorgung der Totenpapiere.

 

Wir sorgen auch für die Anzeige des Todes beim zuständigen Standesamt

 und besorgen für die Angehörigen die Sterbeurkunde.

   

Wir erledigen auch alle Amtswege, dazu benötigen wir:

 

* Geburtsurkunde

* Staatsbürgerschaftsnachweis

* Meldezettel

* Heiratsurkunde bzw. Scheidungsurteil

* Bei verwitweten Personen die Sterbeurkunde des Partners

* Foto für die Parte

* e-card